Übersicht

Als voll ausgebautes Spiegelreflex-Kamerasystem wartete Konica neben den Kameragehäusen und Objektiven natürlich auch mit einer breiten Palette von Zubehör für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke auf:

Einige dieser Zubehörteile – vor allem für exotischere Anwendungen wie z. B. der Mikroskopadapter – sind heute kaum noch zu bekommen. Andere, wie z. B. Zwischenringe, sind noch recht häufig und einfach zu beschaffen. In vielen Fällen ist es auch möglich, Zubehör von anderen Herstellern zu verwenden.

Das Zubehör von Fremdherstellern ist manchmal sogar besser oder einfacher zu bedienen als das entsprechende Konica-Originalzubehör. Dies gilt insbesondere für Blitzgeräte. Aber auch z. B. Zwischenringe gibt es von Fremdherstellern für das Konica-Bajonett mit automatischer Blendenübertragung, was die original Konica-Zwischenringe nicht bieten.

Es ist jedenfalls nach wie vor möglich, sich mit Konica-Kameras ein System aufzubauen, das für die allermeisten Anwendungen ordentlich ausgerüstet ist.

Weitere Seiten zum Konica-Zubehör:

interner linkÜbersicht | interner linkBlitzgeräte | interner linkNahaufnahmen- und Makrozubehör | interner linkWinder | interner linkBatteriefächer | interner linkObjektivfassungsadapter | interner linkBedienungsanleitungen | nach obenSeitenanfang
interner LinkGästebuch | E-MailE-Mail